Duisburger Filmwoche
Extra DF 45 12.11.2021

Durchlässige Blicke, offene Irritationen. Grenzfälle des Dokumentarischen in den Arbeiten Merle Krögers und Philip Scheffners